Band up|to|date Backstage Shot

Bandjournal.
Unsere News.

Whatsapp-Logo
Whatsapp-Logo
Bild: Abschlussbälle der Tanzschule Fischer am 06. und 07. Dezember 2019

Abschlussbälle der Tanzschule Fischer am 06. und 07. Dezember 2019

Mal eine andere Sichtweise einer News:
Aus dem Gedankenprotokoll des Keyboarders vor dem Auftritt:

Datum: 06.12.2019
Ort: Stadttheater Ingolstadt - großer Saal - 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

19:45 - Die Bandmitglieder treffen sich im Gang neben der Bühne. Um 20 Uhr soll es losgehen. Alle sind bereit und tauschen sich nochmal locker aus.

19:50 - Ich schaue neugierig um die Ecke in den Saal: Sehr schön, der Saal ist wie jedes Jahr gut gefüllt.

19:52 - Langsam steigt Vorfreude auf. Gleich geht’s los.

19:53 - Ich sollte vielleicht noch überprüfen, ob die Fliege auch gerade sitzt.

19:54 - Dazu schnell ein Selfie mit dem Smartphone gemacht, angesehen und - ja, die Fliege sitzt gerade. Passt.

19:55 - Habe ich gerade etwas von Vorfreude geschrieben? Es könnte eigentlich auch leichtes Lampenfieber sein…

19:56 - Man geht in Gedanken nochmal durch, ob wirklich ALLES passt. War eigentlich das Haltepedal vom Keyboard richtig angeschlossen beim Soundcheck? Ich glaube schon, aber glauben heißt nicht wissen und… Stopp! Nicht ausrasten, das ist nur das Lampenfieber. Bloß nicht ausflippen.

19:57 - Alle Musiker auf die Bühne es kann losgehen! Bitte am Anfang einen Tusch.

19:59 - Ich bin auf der Bühne, vor mir das Keyboard. Ja, das Pedal passt natürlich. Alles ist gut.

20:00 - Die Musiker sind auf der Bühne spielbereit und schon geht es los mit dem gewünschten Tusch. Lampen erhellen die Bühne - das Lampenfieber aber ist schlagartig vollkommen verschwunden.

20:01 - Robert Schüpfer, der Chef der Tanzschule, betritt souverän die Bühne, begrüßt die Gäste und kündigt den Einmarsch der Tanzschüler an.

20:05 - Ich gebe dem Schlagzeuger während der letzten Worte der Ansage ein Zeichen. Er zählt die Band ein und wir beginnen den Einmarsch der Tanzschüler mit der live gespielten Fächerpolonaise.

20:07 - Bei der Polonaise ist es wichtig darauf zu achten, wann alle Tanzschüler ihre finale Position erreicht haben. Bis das nicht der Fall ist, wird die Fächerpolonaise immer weitergespielt. Je nachdem wie viele Tanzschüler an diesem Abend einmarschieren, dauert das länger oder kürzer. Man muss also während des Spielens immer auch aufmerksam die Tanzfläche beobachten und dann natürlich nicht einfach abbrechen, sondern an der nächsten musikalisch sinnvollen Stelle. Die Kolonne ist zum Stehen gekommen. Ich gebe dem Schlagzeuger das Zeichen und er leitet den Schluss ein. Wunderbar, hat funktioniert. Wie immer.

20:10 - Robert Schüpfer kündigt den (kurzen) Wiener Walzer der Tanzschüler an und wir legen los… Es wird ein schöner Abend und ein gelungener Ball. Super dass wir wieder hier sind!

Und hier die kurze News dazu:

Am Freitag den 06.12. und Samstag den 07.12.2019 hatten wir die Ehre und das Vergnügen die Winter-Abschlussbälle der Tanzschule Fischer mit modernem Tanzmusikprogramm zu begleiten. So wie auch schon in den Jahren zuvor. Es ist jedes Mal ein Vergnügen zu sehen, was das tolle Team um Robert Schüpfer auf die Beine stellt, um den Gästen einen schönen Abend zu bieten. Vielen Dank, dass wir wieder dabei sein durften.

 

Zur Newsübersicht